Eintragung der Produktionsstätte in Livingston in das EMAS-Register

  • Eintragung der Produktionsstätte in Livingston in das EMAS-Register
Eintragung der Produktionsstätte in Livingston in das EMAS-Register

Seit 2010 ist Mitsubishi Electric Air-Conditioning Systems Europe (M-ACE) im Register des europäischen Gemeinschaftssystems für das freiwillige Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (Eco-Management and Audit Scheme, EMAS) eingetragen.

EMAS ist ein freiwilliges Umweltmanagementsystem, das entwickelt wurde, um proaktive Unternehmen anzuerkennen, die sich über die erwarteten Umweltgesetze hinaus für den Umweltschutz engagieren und dabei ihre Interaktion mit der Umwelt kontinuierlich verbessern.

Eine Anforderung des Systems ist, dass die teilnehmenden Unternehmen eine jährliche öffentliche Umwelterklärung abgeben, in der sie über ihre Leistungen im Bereich Umweltschutz informieren.

Diese freiwillige Veröffentlichung von umweltbezogenen Informationen, deren Richtigkeit und Zuverlässigkeit von einem unabhängigen Umweltgutachter geprüft wurde, stärkt die Glaubwürdigkeit von EMAS und der teilnehmenden Unternehmen und honoriert deren Leistungen.

Die Auszeichnung wurde der Mitsubishi Electric Produktionsstätte in Livingston, Schottland, verliehen und wird jährlich überprüft und auditiert.

LogoEmas

Weitere Informationen zu EMAS finden Sie auf der EU-Website:
http://ec.europa.eu/environment/emas/index_en.htm (Englisch)

Britisches EMAS-Register: http://ems.iema.net/emas/ukregister (Englisch)

Die EMAS-Umwelterklärung für 2015 kann hier heruntergeladen werden:
EMAS-Erklärung von Mitsubishi Electric Europe (PDF) (Englisch)

Informationen zu unseren weltweiten Produktionsstätten finden Sie auf unserer globalen Website:
www.mitsubishielectric.com/company/environment (Englisch)