Environmental Vision 2021

Erfahren Sie mehr zur weitreichenden Vision von Mitsubishi Electric und die speziellen Ziele bis zum Jahr 2021, dem 100. Jahrestag der Unternehmensgründung.

Aufbau einer kohlenstoffarmen Gesellschaft

Unser Beitrag zu einer kohlenstoffarmen Gesellschaft:

  • Entwicklung und Verbreitung energiesparender Produkte, um die CO2-Emissionen im Vergleich zum Geschäftsjahr 2001 um 30 % zu senken
  • Reduzierung der fertigungsbedingten CO2-Emissionen in der gesamten Mitsubishi Electric Group um 30 % (520.000 t) als Grundlage für ein nachhaltiges Wachstum
  • Senkung der CO2-Emissionen aus der Stromerzeugung und Beitrag zum Aufbau einer kohlenstoffarmen Gesellschaft durch Belieferung der Stromindustrie mit CO2-freien Produkten und Systemen, einschließlich Solar- und Kernkraftsysteme

Aufbau einer Recycling-basierten Gesellschaft

Unser Beitrag zu einer Recycling-basierten Gesellschaft:

  • Entwicklung nachhaltiger Wertstoffkreislauf durch Abfallreduzierung, Wiederverwendung und Recycling von Wertstoffen für neue Produkte
  • Entwicklung abfallfreier Fertigungsprozesse

Schutz der Artenvielfalt: Handeln im Einklang mit der Natur und Förderung des Umweltbewusstseins

Unser Beitrag zu einem Leben im Einklang mit der Natur und zur Förderung des Umweltbewusstseins:

  • Schutz der Artenvielfalt bei unseren Geschäftstätigkeiten
  • Mitarbeiter durch die Möglichkeit zu Naturbeobachtungen und direkter Teilnahme an Umweltschutzprojekten auf die Bedeutung eines Lebens im Einklang mit der Natur aufmerksam machen und sie darauf hinweisen, wie wichtig eigenständige Aktionen für den Umweltschutz sind
  • Teilnahme an Umweltschutzprojekten zur Wiederaufforstung kranker Wälder

Förderung einer kohlenstoffarmen Gesellschaft

Reduzierung der CO2-Emissionen aus der Produktverwendung um 30 %

Beitrag zum Aufbau einer kohlenstoffarmen Gesellschaft durch Bereitstellung vielfältiger energiesparender Produkte

Reduzierung der fertigungsbedingten CO2 Gesamtemissionen um 30 %

Steigerung der Effizienz und Leistung von Klimaanlagen, Leuchtmitteln und anderer Versorgungstechnik sowie Verbesserung der Fertigungslinien zur Reduzierung der fertigungsbedingten CO2-Emissionen für eine kohlenstoffarme Gesellschaft.

* Zum Zeitpunkt des Entwurfs seiner Environmental Vision 2021 sah Mitsubishi Electric für das Geschäftsjahr 2021 ein CO2-Gesamtemissionsziel von 830.000 Tonnen basierend auf einer CO2-Emissionsintensität von 0,33 kg CO2/kWh vor. Angesichts der sich verändernden Stromsituation in Japan wurden die Gesamtemissionen zum Zeitpunkt des Inkrafttretens des siebten Umweltplans mit einer Intensität von 0,42 umgerechnet. Folglich liegt das Ziel im Rahmen des siebten Umweltplans im letzten Geschäftsjahr (2020) bei 980.000 Tonnen.

Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen aus der Stromerzeugung

Indem wir die Stromindustrie mit CO2-freien Produkten und Systemen wie Photovoltaik- und Kernkraftsystemen beliefern, werden wir zur Reduzierung der CO2-Emissionen aus der Stromerzeugung sowie zur Schaffung einer kohlenstoffarmen Gesellschaft beitragen.

Initiativen zum Aufbau einer Recycling-basierten Gesellschaft

Nutzung der DfE- und LCA-Technologien zur Förderung der 3 R

Entwicklung von Produkten, die während ihrer gesamten Lebenszeit zu den 3 R (Reduzierung, Rückführung und Recycling) beitragen.

Emissionsfreiheit (Vermeidung von Deponieabfällen)

Beschränkung des Abfallaufkommens und Förderung der effizienten Nutzung und Stoffumwandlung von Abfällen

Schutz der Artenvielfalt: Handeln im Einklang mit der Natur und Förderung des Umweltbewusstseins

1.000 Teilnehmer besuchen unsere Schulungen zu Naturbeobachtung und Naturschutz für Kinder und Führungskräfte.

Aufforstungsprojekte und Waldschutzprojekt „Satoyama“

Unterstützung von Aufforstungsprojekten zum Aufbau einer kohlenstoffarmen Gesellschaft, Schutz vor Naturkatastrophen und Beitrag zum Schutz der Artenvielfalt.

Im Rahmen des Waldschutzprojektes „Satoyama“ widmen sich Anwohner, Mitarbeiter, Familien und fast eine Million Menschen aus aller Welt gemeinsam dem Schutz der Natur.