Geschichte des Firmenlogos

Das Jahr 2001 markierte das 80. Jubiläum der Gründung von Mitsubishi Electric. Es war auch das Jahr, in dem wir „Changes for the Better“ als Unternehmensleitbild einführten. Dieses Leitbild drückt unsere Selbstverpflichtung zu laufenden Verbesserungen mit dem Ziel der Entwicklung immer besserer Produkte aus. Die folgende Geschichte skizziert, wie das Mitsubishi-Logo entstand und wie es zu den heutigen Versionen von Logo und der Firmenslogan gekommen ist.

Ursprung des Mitsubishi-Logos

In den 1870er Jahren verwendete das Schifffahrtsunternehmen Tsukumo Shokai, der Vorgänger von Mitsubishi, auf den Flaggen seiner Schiffe ein dreieckiges Wasserkastaniensymbol. Aus diesem Symbol entwickelte sich das heutige Mitsubishi-Symbol mit den drei Rauten. Abgeleitet ist es vom Familienwappen Yataro Iwasakis, des Gründers von Tsukumo Shokai, mit den drei Schichten Wasserkastanien, und vom Wappen der Familie Yamanouchi vom Tosa-Clan mit den drei Eichenblättern. Die Unterlagen zeigen, dass die Einigung auf den Firmennamen Mitsubishi erst später erfolgte.

Ursprung des Mitsubishi-Logos

1921

Mitsubishi Electric wird gegründet, als die Mitsubishi Shipbuilding Co. (heute Mitsubishi Heavy Industries, Ltd.) eine Elektromotorenfabrik in Kobe ausgliedert.

1955

Die Entscheidung für den offiziellen Firmennamen und den Schrifttyp fällt. Die Schriftart heißt Mitarashi-ryu und wird bis 1963 eingesetzt.

Mitsubishi-Logo von 1955 bis 1963

1964

Mitsubishi-Logo von 1964 bis 1967

Der Firmenslogan, der sich mit „heute wie morgen bei Ihnen“ übersetzen lässt, wird (nur in Japan) eingeführt, um bei den Kunden ein vertrautes Bild des Unternehmens aufzubauen.

1968

Ein neuer Firmenslogan wird vorgestellt: „ADVANCED AND EVER ADVANCING“. In den Worten von Präsident Okubo, damals CEO von Mitsubishi Electric, „entwickelten wir den Slogan, um unsere Position in der zukünftigen Industrie durch unsere technischen Kenntnisse zu zementieren und um eine Unternehmenshaltung der Kultivierung und Förderung von Führungsfähigkeiten zu etablieren, sodass das Unternehmen intern wie extern von einem neuen Image durchdrungen würde“.

Mitsubishi-Logo von 1968 bis 1984

1985

Eine Corporate-Identity-Kampagne mit dem Ziel der Stärkung des Unternehmensimage wird durchgeführt. Das blaue MITSUBISHI-Markenlogo wird zur Verwendung in Japan erarbeitet, um innerhalb der Mitsubishi-Gruppe den Sinn für Individualismus zu fördern. Für das Ausland wird ein Logo entwickelt, das die vertrauten drei roten Rauten mit einem einfachen „MITSUBISHI“ kombiniert. In Japan wird ein neuer Firmenslogan eingeführt, die sich grob mit „SOCIO-TECH: den Lebensstil durch Technologien verbessern“ übersetzen lässt. Der Auslandsslogan bleibt unverändert.

Mitsubishi-Logo von 1985 bis 2000

2001

Aus Anlass des 80. Jubiläums von Mitsubishi Electric wird das Unternehmenskonzept neu überdacht. Zudem wird der Slogan in „Changes for the Better“ geändert und in Japan wie im Ausland als einheitliche Message genutzt. Das blaue MITSUBISHI-Markenlogo wird in Japan weiter verwendet, während „MITSUBISHI ELECTRIC“ im Ausland genutzt wird, um Unterschiede innerhalb der Mitsubishi-Gruppe kenntlich zu machen.

Mitsubishi-Logo von 2001 bis 2013

2014

Mitsubishi Electric-Unternehmen in Japan führen das Unternehmenslogo mit den drei roten Rauten ein, das bisher nur im Ausland zum Einsatz kam. Die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit in globalem Maßstab wird weiter gefördert, um nachhaltiges Wachstum zu schaffen.

Mitsubishi-Logo seit 2014